Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Titelporträt

Innovatives Trio für NRW

Als Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge wartet die Hoffmann Group mit Know-how, Erfahrung und innovativen Lösungen auf. In NRW ist die Gruppe mit den Partnerunternehmen Gödde, Oltrogge und Hoffmann Essen Qualitätswerkzeuge vertreten.

Bild oben: Hoffmann Essen Qualitätswerkzeuge GmbH ist in Essen ansässig
ANZEIGE
Getreu ihrem Cre­do „Tools to make you bet­ter“ hat es sich die Hoff­mann Group zur Auf­gabe ge­macht, Mehr­w­ert für ihre Kun­den zu schaf­fen. Die­s­es Vorhaben gel­ingt der weltweit agieren­den Un­terneh­mens­gruppe u.a. dank ein­er 97 Jahre währen­den Er­fahrung, einem ge­walti­gen Pro­dukt­sor­ti­ment und ihrem kont­inuier­lichen Streben nach in­no­va­tiv­en Lö­sun­gen. Nicht um­sonst hat sich die Hoff­mann Group zur Num­mer eins un­ter den eu­ropäischen Werkzeuglie­fer­an­ten en­twick­elt. Ins­ge­samt setzen cir­ca 135.000 Kun­den aus dem Maschi­nen- und An­la­gen­bau, der Au­to­mo­bil-, Luft­fahrt-, Schiff­bau- oder Wind­kraftin­dus­trie in mehr als 50 Län­dern auf die Pro­dukte der Werkzeug-Ex­perten. Dabei ver­ste­ht sich das Team als Sys­tem­part­n­er, der seine Auf­tragge­ber durch ho­he Kom­pe­tenz als Händler von Werkzeu­gen, sch­lüs­selferti­gen Auss­tat­tun­gen und kom­plet­ten Be­trieb­sein­rich­tun­gen, als Her­steller sowie als Ser­vice-Part­n­er un­ter­stützt. Weltweit ste­hen 1.200 Fach­ber­ater bere­it, die täglich daran ar­beit­en, die Prozesse und Struk­turen ihr­er Kun­den zu analysieren und zu op­ti­mieren.

Kölsch­es Grün­dungs­mit­glied

Hoffmann Essen Qualitätswerkzeuge GmbH ist in Essen ansässig
Hoff­mann Es­sen Qual­itätsw­erkzeuge GmbH ist in Es­sen an­säs­sig

Von den in­no­va­tiv­en Lö­sun­gen pro­f­i­tieren auch zahl­reiche Un­terneh­men in Nor­drhein-West­falen. Deutsch­lands bevölkerungs­reich­stes Bun­des­land wird von drei Nied­er­las­sun­gen flächen­deck­end be­treut. Dazu zählt u.a. die Gödde GmbH & Co. KG in Köln. Das rechtlich selb­st­ständige Part­nerun­terneh­men wurde 1960 als Bert Gödde u. Söhne KG ge­grün­det und befin­d­et sich noch heute im Be­sitz der Grün­der­fam­i­lie. Mit der im Jahr 1919 aus der Taufe ge­hobe­nen Hoff­mann GmbH ar­beit­en die Köl­n­er bere­its seit 1973 zusam­men; 1993 zähl­ten sie so­gar zu den Grün­dungs­mit­glied­ern der Hoff­mann Group und sind sei­ther als Part­n­er ak­tiv. Gödde ist im Sü­den Nor­drhein-West­falens, im West­en und Nor­den von Rhein­land-Pfalz sowie im Saar­land tätig. Seit 2002 agiert das Un­terneh­men mit der Gödde SPRL darüber hi­naus in Lux­em­burg, in den bel­gischen Re­gio­nen Wal­lonie und Brüs­sel-Haupt­s­tadt. Dabei sind die ins­ge­samt 225 Mi­tar­beit­er äußerst er­fol­greich: 2016 erzielt das Köl­n­er Un­terneh­men vo­raus­sichtlich ei­nen Um­satz von rund 100 Mil­lio­nen Eu­ro. Der Aus­bil­dungs­be­trieb, der Fachkräfte für Lager­wirtschaft, Fach­lageris­ten sowie In­for­matik-, Groß- und Außen­han­del­skaufmän­n­er aus­bildet, kann aber noch mit weit­eren beein­druck­en­den Zahlen aufwarten: Am Stan­dort Köln ste­hen auf ein­er 13.500 Qua­drat­me­ter großen Lo­gis­tik­fläche rund 60.000 Ar­tikel zur Ver­fü­gung; der Lager­w­ert be­trägt cir­ca 18 Mil­lio­nen Eu­ro. Dank eines State-of-the-Art-Lo­gis­tiksys­tems be­hält das Team je­doch stets den Über­blick. Auf diese Weise kann eine Lie­fer­fähigkeit von 99 Prozent und eine Lie­fer­ge­nauigkeit von 99,9 Prozent sichergestellt wer­den. Derzeit ver­lassen täglich 5.000 Po­si­tio­nen das Lager. „Unsere Lo­gis­tik ist aber zukunfts­sich­er für durch­sch­nittlich 7.500 Po­si­tio­nen am Tag bezie­hungsweise für die Ab­wick­lung eines Ver­trieb­sum­satzes von 125 Mil­lio­nen Eu­ro aus­gelegt“, ver­rät geschäfts­führen­der Ge­sellschafter Oliv­er Gödde. „Die­s­es Ziel soll im Jahr 2020 er­reicht wer­den.“

Prozes­sop­ti­mierung im Team

Gödde verfügt über ein State-of-the-Art-Logistiksystem
Gödde ver­fügt über ein State-of-the-Art-Lo­gis­tiksys­tem


Ein weit­eres Grün­dungs­mit­glied der Hoff­mann Group ist die Ol­trogge & Co. KG in Biele­feld. Ge­grün­det im Jahr 1866, kon­nte sich das in­hab­erge­führte Fam­i­lie­nun­terneh­men bis heute zu einem führen­den tech­nischen Han­del­shaus für Werkzeuge, Werkzeug­maschi­nen, Druck­luft-, Sch­weiß- und Ober­flächen­tech­nik en­twick­eln. Seit 1993 ist Hoff­mann Group Ol­trogge Part­nerun­terneh­men der Hoff­mann Group und Sys­tem­part­n­er für Qual­itätsw­erkzeuge in Os­t­west­falen, im Mün­ster­land und in Teilen Nied­er­sach­sens. Das Un­terneh­men ist auf tech­nische Pro­dukte, Sys­tem­lö­sun­gen und Di­en­stleis­tun­gen für die Me­t­all ve­rar­bei­t­ende In­dus­trie spezial­isiert und wird in die­sem Jahr im Bereich Werkzeuge ei­nen Jahre­sum­satz in Höhe von an­näh­ernd 40 Mil­lio­nen Eu­ro er­wirtschaften. Das Leis­tungsspek­trum um­fasst die Beschaf­fung und Im­ple­men­tierung von Werkzeu­gen. „Wir setzen auf die Kom­bi­na­tion aus Verkauf, er­stk­las­siger Be­r­a­tung der Kun­den vor Ort, hoch qual­i­fiziertem Fach­wis­sen, tech­nischem Ser­vice und einem re­gio­n­al täti­gen Fach­ber­ater­net­zw­erk“, so Daniel Ol­trogge, geschäfts­führen­der Ge­sellschafter. „Im Mit­telpunkt ste­ht im­mer die Lö­sung für das Problem unseres Kun­den, für das unsere Spezial­is­ten stets in­di­vi­du­elle Lö­sun­gen en­twick­eln.“ Dabei pro­f­i­tieren die Auf­tragge­ber vom fach­lichen Know-how des Ol­trogge Kom­pe­ten­zteams sowie von ho­hen Tech­nolo­gi­e­s­tan­dards. „Neue Tech­niken wer­den uns auch in Zukunft her­aus­fordern – dafür sind wir mit hoch qual­i­fizierten Mi­tar­beit­ern, die im­mer neugierig auf neue En­twick­lun­gen sind, gut aufgestellt“, ergänzt Daniel Ol­trogge. „Bei uns wer­den die Kun­den von einem Kom­pe­ten­zteam be­treut. Sie haben ei­nen Haup­tan­sprech­part­n­er, der je nach Be­darfs­fall die un­ter­schiedlich­sten Spezial­is­ten hinzuzie­hen kann. So wer­den die Kun­den­prozesse im Team analysiert und op­ti­miert. Der Kunde er­hält auf die­sem Weg alle Ser­vices aus ein­er Hand für ei­nen rei­bungs­losen Ablauf bei der Pla­nung, Ver­sor­gung und dem richti­gen Werkzeugein­satz.“

Fachkom­pe­tenz im Pott

Dirk Müller, Prokurist und Vertriebsleiter Hoffmann Essen Qualitätswerkzeuge GmbH
Dirk Müller, Prokurist und Ver­trieb­sleit­er Hoff­mann Es­sen Qual­itätsw­erkzeuge GmbH

Kom­plet­tiert wird das nor­drhein-west­fälische Trio der Un­terneh­mens­gruppe von der Hoff­mann Es­sen Qual­itätsw­erkzeuge GmbH, die 2011 durch die In­te­gra­tion der Ge­bo Werkzeuge GmbH ent­s­tan­den ist. Rund 60 Mi­tar­beit­er sind hi­er für die Kun­den in der Re­gion im Ein­satz. In den Ref­erenzen fin­d­en sich renom­mierte Na­men wie ThyssenKrupp, Sie­mens, RWE oder ABB. „Bei unseren Lö­sungsange­boten haben wir stets den Kun­den­nutzen im Fokus“, sagt Prokurist und Ver­trieb­sleit­er Dirk Müller. „Unsere Auf­tragge­ber wollen Vorteile im Wett­be­werb erzielen, die ihre Konkur­ren­ten nicht haben.“ Das er­reiche man nur mit in­di­vi­du­ellen, maßgesch­nei­derten Lö­sun­gen. „Uns­er Haup­tau­gen­merk liegt auf der Ver­sch­lankung der Beschaf­fung und Op­ti­mierung des Ma­te­rialfluss­es.“ Zum Gelin­gen die­s­es Vorhabens trägt seit je­her auch der Ein­satz in­no­va­tiv­er Tech­nik, Lö­sun­gen und Pro­jekte bei. Die Hoff­mann Group set­zte beispiel­sweise schon vor vielen Jahren auf die Dig­i­tal­isierung von Prozessen in sämtlichen Geschäfts­bereichen: „In­dus­trie 4.0 be­deutet für uns den Ein­satz neuester In­for­ma­tions- und Kom­mu­nika­tion­stech­nolo­gien mit dem Ziel ein­er voll­ständig dig­i­tal­en Ver­net­zung über Fir­men und Wertschöp­fungs­grenzen hin­weg“, erk­lärt Müller. „Durch diese enge Ver­net­zung von Kun­den, Lie­fer­an­ten und Her­stellern kön­nen alle beteiligten Part­n­er ihre Prozesse op­ti­mieren sowie die Wett­be­werbs­fähigkeit verteidi­gen und aus­bauen.“ So­wohl beim Einkauf als auch bei der Ar­beitsvor­bere­i­tung, der Fer­ti­gung und der Qual­itäts­sicherung sind selb­st­s­teuernde Sys­teme möglich. „Der Aufwand für manuelle Datenpflege soll so ge­senkt und die Prozess­sicher­heit er­höht wer­den.“

Leis­tungss­tarke Ser­vices

Daniel Oltrogge, geschäftsführender Gesellschafter Oltrogge & Co. KG
Daniel Ol­trogge, geschäfts­führen­der Ge­sellschafter Ol­trogge & Co. KG

Die Hoff­mann Group bi­etet sch­ließlich nicht nur qual­i­ta­tiv hoch­w­ertige Werkzeuge, son­dern auch leis­tungss­tarke Ser­vices an. Im Sor­ti­ment der hau­sei­ge­nen Pre­mi­um­marke Garant fin­d­et sich beispiel­sweise das „360° Tool­ing": Damit kön­nen sich Kun­den auf ei­nen Kom­plett­ser­vice ver­lassen, der von der Werkzeug­pla­nung über die -ver­sor­gung bis zum -ein­satz reicht. Dazu zählt u.a. das Werkzeug­ma­n­age­ment Garant Tool24, ein Au­to­maten­sys­tem, das eine ef­fiziente und sichere Werkzeugver­sor­gung er­möglicht. Die ro­busten Werkzeugschränke mit bis zu 90 Schubla­den hal­ten rund um die Uhr eine breite Werkzeu­gauswahl bere­it und bi­eten eine op­ti­male Über­sicht. Be­di­ent wer­den sie mithilfe in­tu­i­tiv­er Soft­ware, die Werkzeuge ver­wal­tet und den Ver­brauch op­ti­miert. „Uns­er Ziel ist es let­ztlich, ei­nen Mehr­w­ert zu schaf­fen und die Prozesse unser­er Kun­den so ef­fizient wie möglich zu ges­tal­ten.“

Kontakt

Kontaktdaten
Hoffmann Essen Qualitätswerkzeuge GmbH
Frohnhauser Straße 69 · 45127 Essen
Telefon: 0201/7222-0 · Telefax: 0201/7222-159
info@hoffmann-group.com
www.hoffmann-group.com

Gödde GmbH & Co. KG
Robert-Perthel-Straße 57-59 · 50739 Köln
Telefon: 0221/59906-0 · Telefax: 0221/59906-666
info@goedde.com
www.goedde-werkzeuge.de 

Oltrogge & Co. KG
Finkenstraße 61 · 33609 Bielefeld
Telefon: 0521/3208-100 · Telefax: 0521/3208-129
werkzeuge@oltrogge.de 
www.oltrogge-werkzeuge.de


Erfahren Sie hier mehr über die Unternehmen:
Hoffmann Group

Ausgabe 2016



WEITERE INHALTE

Oliver Gödde, Geschäftsführender Gesellschafter Gödde GmbH & Co. KG
Oliver Gödde, Geschäftsführender Gesellschafter Gödde GmbH & Co. KG
Oltrogge & Co. KG mit Sitz in Bielefeld
Oltrogge & Co. KG mit Sitz in Bielefeld