Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Traditionelle Werte treffen auf innovative Technik

Mit smarten Lösungen für administrative HR-Prozesse entlastet das Familienunternehmen RZH Rechenzentrum Hartmann seit 1965 seine Kunden im Bereich der Personalwirtschaft.

Bild oben: Caroline Hartmann-Serve, geschäftsführende Gesellschafterin Rechenzentrum Hartmann
Mit der Grün­dung seines Rechenzen­trums er­wies sich Claus Hart­mann 1965 als echter Pi­oni­er: Da­mals bot der Mönchenglad­bach­er er­st­mals das Out­sourc­ing der Lohn­buch­hal­tung an. Sch­nell erkan­n­ten Un­terneh­men die Vorteile der Aus­lagerung dies­er eben­so kom­plex­en wie zeit­in­ten­siv­en Auf­gabe. Doch das Team ruhte sich nicht auf dem Er­folg aus, son­dern ar­beit­ete stetig daran, das Leis­tungsspek­trum zu er­weit­ern: So kon­nte sich RZH bis heute von ein­er „Lochkarten­verar­bei­tungs­ge­sellschaft“ zu einem leis­tungss­tarken IT-Out­sourc­ing-Part­n­er mit den Sch­w­er­punk­ten Per­so­n­al­wirtschaft, Da­ta Ma­n­age­ment und Zeitwirtschaft en­twick­eln.

Ent­las­tung bei der Per­so­n­alar­beit

Caroline Hartmann-Serve, geschäftsführende Gesellschafterin Rechenzentrum Hartmann
Car­o­line Hart­mann-Serve, geschäfts­führende Ge­sellschaf­terin Rechenzen­trum Hart­mann

„Dank unser­er smarten Lö­sun­gen für ad­min­is­tra­tive HR-Prozesse er­fahren Un­terneh­men Ent­las­tung bei ihr­er Per­so­n­alar­beit und er­hal­ten mehr Frei­raum für die strate­gische Per­so­na­len­twick­lung“, sagt Car­o­line Hart­mann-Serve, die das Un­terneh­men heute in zweit­er Gen­er­a­tion führt. „Wir überneh­men so­wohl die Soft­warein­s­tal­la­tion als auch die Kom­mu­nika­tion mit den ent­sprechen­den Be­hör­den wie Fi­nanzämtern oder Sozialver­sicherungsträgern.“ Dabei pro­f­i­tiert der Kunde vom um­fassen­den Know-how der RZH-Spezial­is­ten sowie von Kos­ten­trans­parenz; beim Out­sourc­ing kann der Kunde sch­ließlich mit einem kalkulier­baren Preis für ei­nen definierten Ser­vice rech­nen. Von Per­so­n­alabrech­nun­gen über dig­i­tale Per­so­n­alak­ten und Reisekostenabrech­nun­gen bis hin zu fir­men­spez­i­fischen Mi­tar­beit­er­por­tal­en bi­etet RZH mod­erne Lö­sun­gen für die Per­so­n­al­wirtschaft an. Kun­den kön­nen spezielle IT-Lö­sun­gen und Tools nutzen oder Geschäft­sprozesse kom­plett aus­lagern. Als zer­ti­fiziert­er Part­n­er von ATOSS und P&I LO­GA hält RZH auch Zeitwirtschaft­s­lö­sun­gen wie Ar­beit­szeit­ma­n­age­ment oder Per­so­nalein­satz­pla­nung bere­it, die auf­grund sich verän­dern­der Ar­beit­szeit­mod­elle im­mer ge­fragter wer­den.

Per­sön­liche Be­treu­ung

2017 bezieht das RZH-Team ein neues Firmengebäude in Mönchengladbach
2017 bezie­ht das RZH-Team ein neues Fir­menge­bäude in Mönchenglad­bach


„Größten Wert le­g­en wir auf eine in­di­vi­du­elle, per­sön­liche Be­treu­ung durch en­gagierte Fach­leute.“ Ins­ge­samt ar­beit­en bei RZH derzeit rund 50 Beschäftigte – damit hat sich die Mi­tar­beit­erzahl in den ver­gan­ge­nen zehn Jahren ver­dop­pelt. Und das Un­terneh­men wächst stetig weit­er: „Da der Platz am jetzi­gen Stan­dort im­mer knap­per wird, haben wir uns entschie­den, ein neues Fir­menge­bäude zu bauen.“

Neuer Fir­men­sitz eröffnet 2017


Der Neubau, der sich nur ei­nen Kilome­ter vom heuti­gen Stan­dort ent­fer­nt befin­d­et, soll 2017 be­zo­gen wer­den. Mit ein­er 1.200 Qua­drat­me­ter großen Bürofläche wird sich der Platz für das RZH-Team fast ver­dop­peln. „Dort wollen wir für unsere Mi­tar­beit­er eine an­genehme Ar­beit­sat­mo­sphäre schaf­fen und eben­so zukunft­sori­en­tiert wie nach­haltig agieren.“ Es wird übri­gens das er­ste zweiges­chos­sige Büro­ge­bäude in Holzrah­men­bauweise in Mönchenglad­bach sein.

Zu­ver­läs­sigkeit und Kont­i­nu­ität


In Zukunft set­zt das Team weit­er­hin auf die be­währten Werte, die RZH er­fol­greich ge­macht haben: „Ein ver­trauensvoller Um­gang mit unseren Kun­den sowie Zu­ver­läs­sigkeit und Kont­i­nu­ität sind uns be­son­ders wichtig. Auf­tragge­ber kön­nen sich außer­dem da­rauf ver­lassen, im­mer ei­nen fes­ten An­sprech­part­n­er zu haben, der ge­nau weiß, was der Kunde benötigt.“ Die Dat­en befin­d­en sich im geschützten Rechenzen­trum, zu­dem er­fol­gt der Date­naus­tausch zwischen Kunde und RZH über gesicherte Verbin­dun­gen. „Auch im sech­sten Jahrzeh­nt der Un­terneh­mens­geschichte ist es uns­er Ziel, tra­di­tionelle Werte mit in­no­va­tiv­er Tech­nik zu kom­binieren“, be­tont die geschäfts­führende Ge­sellschaf­terin.

Kontakt

Kontaktdaten
Rechenzentrum Hartmann GmbH & Co. KG
Fliethstraße 90 · 41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161/81395-10 · Telefax: 02161/81395-50
info@rzhartmann.de · www.rzhartmann.de

Ausgabe 2016