Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Kompetenz in Luft- und Strahlungstechnik

Mit dezentralen Hallenheizsystemen sorgt die JOCHEM-SCHULTE-GRUPPE für die effiziente Erwärmung von Werkstätten und Hallen.

ANZEIGE
Neben dem Ver­trieb der mit Gas oder Öl be­feuerten An­la­gen ge­hören auch Mon­tage und In­s­tal­la­tion sowie Ser­vice und War­tung zum Di­en­stleis­tungsspek­trum der Un­terneh­men. „Bei der Be­heizung von Hallen mit dezen­tralen Sys­te­men kom­men zwei konkur­ri­erende Sys­teme zum Ein­satz: die Strah­lung­sheizung und die Warm­luftheizung“, erk­lärt Geschäfts­führ­er Jochem Schulte.
„Uns­er Sch­w­er­punkt liegt in der neu­tralen Be­r­a­tung, ohne auf ein Sys­tem fest­gelegt zu sein. Wir haben Kom­pe­tenz so­wohl in der Luft- wie auch der Strah­lung­stech­nik“, bringt er den An­satz der Un­terneh­men auf den Punkt.
1996 wurde das Un­terneh­men un­ter dem Na­men WWS (Wirtschaftliche WärmeSys­teme) ge­grün­det. Die Über­nahme der KLT-Luft­tech­nik im Jahr 2003 markierte ei­nen wichti­gen Schritt in der Fir­mengeschichte, eben­so die Grün­dung der In­dus­trie­heizung für den Ver­trieb des ETAS­TAR ein Jahr später. 2009 er­fol­gte die Über­nahme des sta­tionären Hey­lo-Pro­gramms, und 2013 entschied sich Jochem Schulte zum Kauf der ehe­ma­li­gen Web­s­tuhl­fab­rik in Günne. „Die Im­mo­bilie bi­etet uns eine sehr gute Verkehr­san­bin­dung und mit 10.000 Qua­drat­me­tern Hal­len­fläche und über 500 Qua­drat­me­tern Bürofläche aus­reichend Platz für unsere Pro­duk­tion und Lo­gis­tik sowie für die Bereiche Ausstel­lung/Mu­se­um, Schu­lung und Büro“, schildert der Geschäfts­führ­er.
Ab­so­lute Pri­or­ität ge­nießt in der JOCHEM-SCHULTE-GRUPPE stets die Konzen­tra­tion auf tech­nisch gute Pla­nun­gen und die qual­i­fizierte Aus­führung der Pro­jekte. 53 Mi­tar­beit­er, die regelmäßig be­darfs­gerecht geschult wer­den, stellen sich­er, dass die Leis­tun­gen der GmbH im­mer den höch­sten An­forderun­gen ent­sprechen – so sind et­wa 70 Prozent der Beschäftigten als Er­s­thelfer tätig. Alle Ser­vicetech­nik­er ver­fü­gen außer­dem über ei­nen ei­ge­nen Per­so­n­en­lift im Fahrzeug, der sie bis in zehn Me­ter Höhe bringt und dem Kun­den Kosten ers­part. Um auch in Sachen Be­r­a­tungsqual­ität ei­nen ho­hen Stan­dard gewähr­leis­ten zu kön­nen, sind sechs fes­tangestellte Außen­di­en­st­mi­tar­beit­er für Jochem Schulte im Ein­satz. Zulet­zt wurde außer­dem in den Auf­bau eines Ver­triebsin­nen­di­en­stes in­vestiert, der im di­rek­ten Kon­takt zu den An­la­gen­be­treibern ste­ht.
Der Kun­denkreis der Un­terneh­men ist seit je­her bre­it ge­fächert und um­fasst Ar­chitek­ten und Plan­er eben­so wie Gewer­bekun­den, Hal­len­bauer und Heizungs­bauer. Erst kür­zlich er­hielt Jochem Schulte den Auf­trag zur Be­heizung der neuen Crafter-Fer­ti­gung von VW in Polen. Dort wer­den rund ein Kilome­ter Dunkel­s­trah­ler und mit Gas di­rekt­be­feuerte Tor­luftsch­lei­er in­s­tal­liert.
Auch in der näheren Zukunft will sich Jochem Schulte auf eine gute Pla­nungs- und Pro­jek­tqual­ität konzen­tri­eren. „Darüber hi­naus ste­hen weitere En­twick­lun­gen in Rich­tung Raumhy­giene an“, ver­rät der Geschäfts­führ­er. Von allen Trends und tech­nischen Neuerun­gen, die in der Branche disku­tiert wer­den, hält er die Ini­tia­tive „pow­er to gas“ für be­son­ders zukunftsweisend. „Hier­bei wird Strom aus Wind und Sonnenen­ergie erst als Wasser­stoff ge­speichert und durch Umwand­lung mit CO2 zu Methan in das Erd­gas­netz einge­speichert. Da­durch wird das Speicher­problem gelöst und die beste­hende In­fras­truk­tur des Erd­gas­es genutzt.“

Kontakt

Kontaktdaten
JOCHEM-SCHULTE-GRUPPE
SCHULTE-Lufttechnik GmbH
SCHULTE-Industrieheizung GmbH
SCHULTE-Service GmbH
JOCHEM SCHULTE GmbH & Co. KG
Gewerbe- und Industrieheizungen
Möhnestraße 2 · 59519 Möhnesee
Telefon: 02924/9707-0 · Telefax: 02924/9707-150
www.schulte.ag · info@schulte.ag

Ausgabe 2016



WEITERE INHALTE

Dezentral Hallenheizung als Strahlungs- 
oder Warmluftheizung sind effizient und 
benötigen keine aufwendige Installation.
Dezentral Hallenheizung als Strahlungs- oder Warmluftheizung sind effizient und benötigen keine aufwendige Installation.
Dezentral Hallenheizung als Strahlungs- 
oder Warmluftheizung sind effizient und 
benötigen keine aufwendige Installation.
Dezentral Hallenheizung als Strahlungs- oder Warmluftheizung sind effizient und benötigen keine aufwendige Installation.
Dezentral Hallenheizung als Strahlungs- 
oder Warmluftheizung sind effizient und 
benötigen keine aufwendige Installation.
Dezentral Hallenheizung als Strahlungs- oder Warmluftheizung sind effizient und benötigen keine aufwendige Installation.